Schwerpunkt: Forderungsmanagement

Forderungseinzug

Allgemeiner Forderungseinzug aller Forderungen, wie zum Beispiel Kaufpreisforderungen, Werklohnforderungen etc. sowohl im gerichtlichen als auch im außergerichtlichen Verfahren.

Zwangsvollstreckungsmaßnahmen

Die Zwangsvollstreckung aus bestehenden Titeln (Urteilen oder Vollstreckungsbescheiden etc.) gegen den Schuldner durch Kontopfändung, Gehaltspfändung, Pfändung von Bausparguthaben, Pfändung von Guthaben bei Finanzämtern, Antrag auf Abgabe der eidesstattlichen Versicherung durch den Schuldner etc..

Hinweis: Grundsätzlich kann hier nur eine allgemeine Darstellung der Schwerpunkte gegeben werden. Diese ist nicht umfassend und kann im Einzelfall auch nicht entscheidend sein. Wir empfehlen Ihnen immer die persönliche Kontaktaufnahme, um eventuell zusätzlich auftretende Fragen direkt im Gespräch erläutern zu können.